Ausbildung

CargoSoft bildet aus!

Aus der Sicht einer unserer Auszubildenen: „Die Ausbildung bei der CargoSoft GmbH dauert insgesamt 3 Jahre. Während dieser Zeit werden wir auf den Beruf „Fachinformatiker der Fachrichtung Anwendungsentwicklung“ vorbereitet, indem wir mehrere Abteilungen durchlaufen und an internen Schulungen teilnehmen.

Was machen wir?

  • Primärer Bestandteil der Ausbildung ist das Aneignen von Fachfähigkeiten, die zum Entwickeln von Anwendungen notwendig sind.
  • In unserer Entwicklungsabteilung wird uns die Programmierung unseres Hauptproduktes, dem Transport Management System (TMS) „CargoSoft“, veranschaulicht und uns die Programmiersprache PowerBuilder nähergebracht.
  • In unserer EDI Abteilung entwickeln wir Schnittstellen in Java. Wir werden in deren Konfiguration über XML Dateien eingewiesen, wofür wir auch an die Handhabung von Linux-Systemen herangeführt werden.
  • Ergänzend zu dieser Arbeit bekommen wir in unserem Technischen Consulting einen Einblick in das Einrichten und Pflegen von Systemen, wie Servern und Workstations.
  • Ein weiterer Baustein unserer Ausbildung ist das Qualitätsmanagement. Hier lernen wir wie Dokumentationen für interne und kommerzielle Zwecke erstellt, angepasst und übersetzt werden.

Um die Vielfältigkeit unseres Unternehmens wiederzuspiegeln, bekommen wir neben den eigentlichen Ausbildungsinhalten auch Einblicke in das Consulting bzw. Projektmanagement. Hier lernen wir die Durchführung von Schulungen, das Einrichten von Stammdaten und die Organisation von Prozessen und Projekten.

Abschließend bekommen wir einen Einblick in die Handhabung von After-Sale-Services wie der Kundenbetreuung im Service Desk bzw. Support.“

Wir freuen uns auf aussagekräftige Bewerbungen für den Ausbildungsplatz im Jahr 2018, bitte sendet diese an bewerbung@cargosoft.de.