PO Management • Cargosoft.de

Ziel von CargoSoft „global logistic access“ ist die Optimierung und Integration von Transport- und Lieferprozessen in der Beschaffung und Distribution durch Einsatz von Internet-Technologien und einer „collaborativen supply chain platform“.

Das PO Management unterstützt die Prozessüberwachung von der Bestellung beim Lieferanten bis zum Wareneingang bzw. vom Auftrag des Kunden bis zur Zustellung.

Da alle Events automatisch überprüft und überwacht werden, können alle Abweichungen schnell identifiziert werden um sofortige Korrekturmaßnahmen zu treffen, die potentielle Verluste und Lieferverzögerungen vermeiden. Die Qualität der Lieferkette unterstützt CargoSoft GLA durch klare Werte zur Lieferanten Bewertung (KPI Lieferzeittreue/ Liefermengentreue).

Werden die festgelegten Prozesse nicht erreicht, erfolgt ein automatischer Versand von Nachrichten an einen frei definierbaren Empfängerkreis.  Bevorzugte Abweichungen sind z.B.:

  • das Schiff ändert das geplante Ankunftsdatum
  • Abweichungen zwischen Bestellmenge und der bestätigten Menge
  • Artikel wurde nicht verladen

Das bietet Ihnen CargoSoft GLA PO Management:

  • Integration aller Partner
  • höhere Prozessqualität durch Behebung der Medienbrüche
  • schnellere Bearbeitungszeiten durch einen gemeinsam verwendeten Datenbestand
  • reduzierte Kosten durch Prozessoptimierung
  • gesteigerte Flexibilität durch Einsatz von skalierbaren Technologien und Services
  • eine Kommunikationsplattform
  • klare Werte zur Lieferanten-Bewertung (KPI Lieferzeittreue/Liefermengentreue)
  • Purchase Order Management Reporting:
    • Standard Sendungsreports/Packlisten – pro Container
    • Customized Reports • Key Performance Indicator (KPI) Reports
    • Bestellmengenqualität der Lieferanten mit dem Ziel die Lieferanten besser steuern zu können
    • Transitzeit Kontrolle
    • On Time Delivery Report
    • Container Auslastung

Der medienbruchfreie Informationsfluss verbessert die Koordination aller Partner und erhöht die Transparenz in der Supply Chain.